Marianne Schneider

Marianne Schneider
  * 1953

Lebenserfahrung als Studentin und Taxifahrerin, als Schlosserin in Metall-Industrie und -Handwerk,
im ökologischen Gemüsebau, als Mutter eines Sohnes, als Lebenspartnerin,
als Soziotherapeutin mit demenzkranken alten Menschen,
und nicht zuletzt als Mitglied einer großen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft (Kommune Niederkaufungen)

Seit 2009 gebe ich mit wachsender Begeisterung Seminare in GfK und seit 2012 auch in ESPERE.
Angebote mit ESPERE:
  •  „Einführung ESPERE – kreative Werkzeuge für gelingende Kommunikation“
  • „Selbstbewusst, kompetent und einfühlsam kommunizieren mit ESPERE“ –  Weiterbildungen in Kassel und Göttingen (m. Pettra Biertümpfel)
  • „Kompetente Kommunikation, Professionalität und Selbstfürsorge mit ESPERE“ – Fortbildungsreihen für Menschen in helfenden bzw. sozialen Berufen (z.T. m. Pettra Biertümpfel)
  • „ESPERE-Werkzeuge für mehr Klarheit und Leichtigkeit im Miteinander“ – für Wohn- und Hausgemeinschaften, Kollegien und andere Gruppen.
    Schnupper-Seminare (3-4-stündig) und Einführungsseminare (1-3-tägig)
  • „Mehr Lebensfreude und Leichtigkeit mit dem Inneren Dorf (ESPERE)“, als Wochenend-Seminare oder Bildungsurlaub
  • „Kontakt mit dem Inneren Kind vertiefen – erwachsene Kompetenzen stärken“, Wochenend-Seminare mit Pettra Biertümpfel
  •  „Visualisierung und Symbolisierung als Hilfe bei der einfühlsamen Verbindung mit sich selbst und Anderen“, Wochenendseminare
  • „ESPERE mit Kindern“ für Eltern, Kita-Teams und andere Bezugspersonen von Kindern
  • „Selbstfürsorge und Selbstwirksamkeit“ – ESPERE für Menschen, die mit einer Krebserkrankung leben
  • ESPERE-Übungsgruppen „Kommunikation im Wandel“ in Kaufungen:
    • Zur Selbst-Bestärkung und Beziehungs-Verbesserung
    • um Wege aus alten Denk- und Verhaltensmustern zu finden, die uns daran hindern, im Alltag erfüllende Beziehungen auf Augenhöhe zu erleben
    • um den erwachsenen Anteil in uns zu stärken
    • um immer mehr die Verantwortung für unser eigenes Leben zu übernehmen
    • zur Stärkung der eigenen Intuition
    • um immer mehr in die eigene Kraft zu kommen
    • um herausfordernden Situationen befriedigender begegnen zu können
  • Einzel- und Paar-Coaching mit ESPERE

Angebote mit Gewaltffreier Kommunikation nach M. Rosenberg :

  • „4 Schritte zu mehr Leichtigkeit und Verbindung“ – für Wohn- und Haus-Gemeinschaften, Kollegien, Vereine und andere Gruppen
    Schnupper-und Einführungsseminare GfK (3-stündig bis 3-tägig)
  • Vertiefungs-Seminare mit kreativen Mitteln zu Schwerpunktthemen wie z.B.
    „Empathie – die Kunst, sich selbst und Andere besser zu verstehen“, „Umgang mit Ärger“ u.a. – auch in Kooperation mit www.gewaltfrei-niederkaufungen.de
  • Empathische Einzelbegleitung mit GfK

 

Gesangs-Anleitung:

  • mehrstimmiger Gesang, Bodypercussion, „circle singing“, Gesangsimprovisation, Interkulturelles Singen,
  • Chorleitung:
    • „KommuneChor & friends“: überregionaler Chor-Zusammenhang singbegeisterter Menschen aus Gemeinschaften und deren FreundInnen
      Kontakt : zusammen-klang@posteo.de

 

mein Hintergrund:

Seit 1994 haben verschiedenen Einflüsse – insbesondere der humanistischen Psychologie mein Leben bereichert.

In meinen Seminaren möchte ich etwas von den Schätzen weitergeben, die ich auf diesem Weg ansammeln konnte und die ich für mein
Zusammen-Leben so wertvoll erlebe:

„FORT“ (ab 1994):

  • Eigenverantwortung, Wertschätzung für mich und andere, und die wundersame Wirkung von Empathie 

„GFK“ seit 2002:

  • Klarheit über Gefühle und Bedürfnisse, authentisch und gleichzeitig in empathischer Verbindung sein mit anderen und mit mir selbst 

Soziotherapie-Ausbildung (1996/97): u.a.

  • Einsatz kreativer Mittel (Farben, Ton, Symbole) für die Persönlichkeits-Entwicklung

Konflikttrainerin ATCC Ausbildung 2008/9:

  • Konfliktanalyse, Gruppenprozesse, Kulturtheorien, spielerisches Lernen

ESPERE seit 2009, Ausbildung zur „Trainerin für einfühlsame Kommunikation mit ESPERE“ von 2011-2015,
Zertifizierung durch das Institut Famesia in 2016:

  • Alltagsbeziehungen befriedigender gestalten, Altes Belastendes los lassen, den Zugang zur Intuition und die Beziehung zum Inneren Kind vertiefen, durch Visualisierung größere Klarheit in inneren und äußeren Konflikten schaffen, und über die Symbol-Arbeit auch die Weisheit der emotional-kreativen Hirnhälfte einbeziehen.

 

Ich liebe es, Räume für persönliches Wachstum und kreative Entfaltung zu schaffen und Inhalte mit Leichtigkeit zu vermitteln.

 

Kontakt:

Kirchweg 1
D-34260 Kaufungen
espere-kommunikation@posteo.de