Übungsgruppen

Um die Haltung der gewaltfreien Kommunikation zu integrieren und im Alltag auch in
herausfordernden Situationen umzusetzen bedarf es einiger Übung.

Für Menschen, die im Raum Kassel wohnen, bietet sich hierfür die Teilnahme an
einer Übungsgruppe an.

  • GFK-Übungsgruppen

    Derzeit bestehende GFK-Übungsgruppen sind nicht offen für neu Hinzukommende.
    Wenn Sie eine GFK-Übungsgruppe organisieren oder an einer neu zu gründenden Übungsgruppe teilnehmen möchten, kontaktieren Sie uns gerne
    unter   <info@gewaltfrei-niederkaufungen.de>

 

  • Übungsgruppen „Kommunikation im Wandel“  flyer ESPERE-ÜG2 18-03
    (ESPERE mit GFK-Elementen)
      
    Kontakt : MarianneSchneider <espere-kommunikation@posteo.de>

    • Z.Zt. findet eine Übungsgruppen Montag Abend 14tägig statt.
      Diese läuft schon über mehrere Jahre und ist daher geschlossen.
    • Derzeit in  Vorbereitung ist eine Übungsgruppe am Mittwoch-Abend,
      Leitung:
      Marianne Schneider und  Jörg Thunert
      Zeit: voraussichtlich 2x monatlich 18 Uhr bis 21Uhr.Die Idee ist, bei dieser Gruppe die Treffen zu differenzieren:
      >  Einmal monatlich wollen wir den Schwerpunkt auf die Vermittlung und Übung von ESPERE-Werkzeugen und GFK-Inhalten legen,
      >  und einmal monatlich wollen wir schwerpunktmäßig Raum für die Bearbeitung eigener mitgebrachter Themen der Teilnehmenden geben.Ein mögliches Thema unter anderen kann in dieser Gruppe bei entsprechendem Interesse die Kommunikation mit Kindern sein.
      Jörg Thunert hat sehr viel Erfahrung in der Arbeit mit Kindern.

      Falls der Termin für Sie gar nicht passt, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.
      Marianne Schneider, Tel 05605 8007 24 bzw. <espere-kommunikation@posteo.de>

  • Eine Übungsgruppe „Gelingende interkulturelle Kommunikation“
    für UnterstützerInnen von Geflüchteten Menschen wird
    bei genügend Interesse eingerichtet.

    Bitte nehmen Sie bei Interesse mit Marianne Schneider Kontakt auf
    <espere-kommunikation@posteo.de> oder unter Tel. 05605 8007 24